Rechtsanwalt

Marc Wullschleger

Dr. iur.

Email vCard

Rechtsanwalt

Marc Wullschleger

Dr. iur.

Ausbildung

  • Studium an den Universitäten Luzern (BLaw, 2007) und Bern (MLaw, 2009; Dr. iur., 2014)
  • Zulassung als Rechtsanwalt (2015)
  • Sprachen: Deutsch und Englisch

Erfahrung

  • Jurist für eine Versicherungsgesellschaft in Luzern (2008) und ein Beratungsunternehmen im Bereich der integralen Sicherheit in Sursee (2009)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand in einem vom Schweizerischen Nationalfonds finanzierten Forschungsprojekt zur Dritthaftung im Immaterialgüterrecht an der Universität Bern (2009 bis 2011) und Lehrstuhlassistenz bei Prof. Dr. Cyrill P. Rigamonti (2011 bis 2012)
  • Anwaltspraktika bei einer immaterialgüterrechtlich ausgerichteten Anwaltskanzlei in Bern (2012) und bei der Staatsanwaltschaft des Kantons Aargau (2013)
  • Kandidat und stellvertretender Gerichtsschreiber am Handelsgericht des Kantons Bern (2013 bis 2014)
  • Bei Isler & Pedrazzini AG seit 2015
  • Redaktor sic! Zeitschrift für Immaterialgüter-, Informations- und Wettbewerbsrecht seit 2016

Tätigkeitsbereich

  • Kennzeichenrecht (Marken, Firmen, Domainnamen)
  • Lauterkeitsrecht
  • Urheber- und Designrecht
  • Vertragsredaktion
  • Lizenzverträge

Spezialgebiet

  • Urheberrecht

Publikationen

  • Zur Verwechslungsgefahr bei teilidentischen Wortmarken, sic! 7+8/2018, S. 393 ff. (mit Mischa Senn)
  • Zur Teilnahme an Urheberrechtsverletzungen, sic! 2/2018, S. 47 ff. (mit Cyrill P. Rigamonti)
  • Protection of GUIs under Swiss IP-Law, sic! 12/2017, S. 765 ff. (Co-Autor als Mitglied der Schweizer AIPPI Gruppe)
  • Patent- und markenrechtliche Auswirkungen des «Brexit», Swiss Export Journal, 1. Quartal 2017, S. 20 f. (mit Deborah Pestalozzi)
  • Linking and making available on the Internet, sic! 11/2016, S. 615 ff. (Co-Autor als Mitglied der Schweizer AIPPI Gruppe)
  • Die Durchsetzung des Urheberrechts im Internet, Diss. Bern 2014, Schriften zum Medien- und Immaterialgüterrecht: Band 101, Bern 2015

Referate

  • Graduated Response Systeme, Gastvortrag an der Universität Bern im Rahmen der Vorlesung Immaterialgüterrecht am 29. November 2011
  • Der urheberrechtliche Schutz von Möbeln in den Schweiz mit Fokus auf Sitz- und Liegemöbel, Klassiker-Meeting vom 27. Juni 2017 der Embru-Werke AG, MILO, Gebrüder Müller
  • Die Durchsetzung des Urheberrechts im Internet: Aktuelle Entwicklungen mit Blick auf die URG-Revision, Vortrag anlässlich der Generalversammlung der ALAI Suisse vom 22. November 2017, Hotel Kreuz, Bern

Mitgliedschaften

  • AIPPI
  • ALAI
  • GRUR
  • INGRES
  • INTA
  • SF-FS
  • VSP Juniormitglied