Rechtsanwalt

Corsin Blumenthal

Dr. iur.

Email vCard

Rechtsanwalt

Corsin Blumenthal

Dr. iur.

Ausbildung

  • Jurastudium in Zürich und Fribourg, Lizenziat (1987) und Doktorat (2002) an der Universität Fribourg
  • Zulassung als Rechtsanwalt (1990)
  • Sprachen: Deutsch und Englisch

Erfahrung

  • Anwaltspraktika beim Justiz-, Polizei- und Sanitätsdepartement des Kantons Graubünden (1987 bis 1988) und in einem Rechtsanwaltsbüro (1988 bis 1989)
  • Untersuchungsrichter bei der Staatsanwaltschaft des Kantons Graubünden (1990 bis 1994)
  • Markenanwalt in Zürcher Markenbüro (1994 bis 1996)
  • Bei Isler & Pedrazzini AG seit 1996. Partner der Isler & Pedrazzini AG seit 2003
  • Vorstandsmitglied im Verband Schweizerischer Patent- und Markenanwälte (VSP) (2008 bis 2014)

Tätigkeitsbereich

  • Kennzeichenrecht (Marken, Firmen und Domainnamen)
  • Lauterkeitsrecht
  • Urheber- und Designrecht
  • Vertragsredaktion
  • Lizenzverträge

Spezialgebiet

  • Markenpiraterie

Publikationen

  • Art. 64 MSchG - Wolf im Schafspelz oder zahnloser Tiger. Gedanken zum Schutz von geografischen Zeichen, Festschrift für J. David Meisser, Hg. Marco Bundi und Benedikt Schmidt, Bern 2012, S. 21 ff.
  • Anti-counterfeiting in Switzerland, World Trademark Review, Anti-counterfeiting 2010 - A Global Guide, S. 215 ff. (mit Stefan Day)
  • Anti-counterfeiting in Switzerland, World Trademark Review, Anti-counterfeiting 2009 - A Global Guide, S. 183 ff. (mit Stefan Day)
  • Anti-counterfeiting in Switzerland, World Trademark Review, Anti-counterfeiting 2008 - A Global Guide, S. 163 ff. (mit Stefan Day)
  • Einfuhr von Markenpiraterieware - schmaler Grat zwischen erlaubtem Privatgebrauch und verletzendem Gebrauch, sic! 2004, S. 800 ff.
  • Mit Tripp Trapp in die Falle gelaufen? sic! 2004, S. 629 ff. (mit Michael Degkwitz)
  • Madrid Protocol Implementation in the United States: Consequences for European Trademark Owners and Practitioners, Worldwide Forum on Trademark Protection 2003, organized by INTA and WIPO, Course Materials
  • Zeichenähnlichkeit bei kombinierten Marken - neue Ansätze für die Beurteilung eines komplexen Problems? sic! 6/2002, 407 ff. (mit Gabriela Taugwalder)
  • Der strafrechtliche Schutz der Marke unter besonderer Berücksichtigung der Piraterie, Diss. Fribourg 2002, Schriften zum Medien- und Immaterialgüterrecht, Band 64, Bern 2002

Referate

  • Umsetzung des Madrider Protokolls in den Vereinigten Staaten: Consequences for European Trademark Owners and Practicioners, Weltweites Forum zum Markenschutz organisiert von INTA, Genf, 1. Dezember 2003
  • Praxis des Kennzeichenrechts, Ingres-Seminar vom 1. Juli 2003, Zürich
  • Verschiedene Vorträge zum Thema Produkt- und Markenpiraterie

Mitgliedschaften

  • AIPPI
  • FICPI
  • INTA
  • Stop Piracy
  • VSP